Literatur Podium Bergedorf

Startseite
Lesungen 2012
Rückblick 2011
Rückblick 2010
Rückblick 2009


 
Zurück zum :
04.07.2012
Axel Petermann
11.07.2012
"BITTER - SÜSS"


Weiter zum :
18.07.2012
Rayk Wieland

 
Alexander Häusser

Alexander Häusser liest aus seinen Erzählungen, Kurzgeschichten und Romanen.
Was tun, wenn die große Liebe dem Charme und der Eloquenz eines Anderen zu erliegen droht?
Wie umgeht man als Jugendlicher die freiwillige Selbstkontrolle? Wohin mit den heimatlichen Gefühlen, wenn man die Heimat nicht mehr wiedererkennt?

Und: Kann man eigentlich Vater werden, ohne Vegetarier zu sein? Um diese und andere existentiellen Fragen drehen sich Alexander Häussers komisch-melancholische Texte, aus denen er am 11. Juli 2012 um 20.30 Uhr im BeLaMi Biergarten, Bergedorf, lesen wird.

Zur Zeit ist er Stadtschreiber in Otterndorf.
Der Schriftsteller und Drehbuchautor Alexander Häusser, der im vergangenen Jahr mit einem
Hamburger Literaturförderpreis ausgezeichnet wurde, fühlt sich in vielen Bereichen heimisch.

1960 in Reutlingen geboren, studierte er Germanistik und Philosophie und arbeitet nun seit über zwanzig Jahren als freier Autor in Hamburg.



Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter 2007 den Roman "KARNSTEDT VERSCHWINDET", den SPIEGEL Online als einen "der ergreifendsten Romane der letzten Jahre" bezeichnete. Seine Erzählung "ZEPPELIN!" wurde verfilmt und lief bundesweit in den Kinos. Neben der Drehbucharbeit für Rundfunk und Fernsehen (das Dokudrama "HUNGERWINTER" lief mit großem Erfolg in der ARD) ist er aber auch immer wieder mit seinen inszenierten Lesungen unterwegs.

Alexander Häusser wurde für seine Arbeit mit Auszeichnungen und Stipendien geehrt und ist zweiter Vorsitzender des Vorstands im Literaturzentrum Hamburg.
 


Startseite
Lesungen 2012
Rückblick 2011
Rückblick 2010
Rückblick 2009


Impressum / Anbieterkennung / Kontakt

Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Kommunikation in Bergedorf e.V.
Holtenklinker Strasse 26, 21029 Hamburg

1. / 2. Vorsitzender: Mike Weil / Mike Hoffmann

Telefon: 040 / 59 456 088

E-Mail: Kontakt (at) kunst-kultur-bergedorf.de

Vereinsregister Eintrag : VR 20459