Literatur Podium Bergedorf

Startseite
Lesungen 2014
Rückblick 2013
Rückblick 2012
Rückblick 2011
Rückblick 2010
Rückblick 2009


 
Zurück zum :
27.08.2014
Alexander Posch
03.09.2014
"Zacharias Katz"


Weiter zur :
Übersicht

 
Burkhard Spinnen

"Zacharias Katz"

Sommer 1914. Den jungen Deutschamerikaner Zacharias hat es auf die Präsident verschlagen, ein kleines deutsches Passagierschiff, das in der Karibik Reisende für die großen Ozeandampfer aufsammelt.

Zacharias ist auf der Flucht, wovor genau, das weiß er nicht; vielleicht vor Gangstern aus New York, vielleicht vor seiner unentschiedenen Lebensgeschichte. Bislang war er Journalist ohne Leidenschaft und Textdichter ohne poetische Ader. An Bord der Präsident schreibt Zacharias auf, was ihm die Passagiere aus Deutschland erzählen. Es sind Geschichten vom Selbstzweifel, vom Verlust der Identität, Episoden aus einer Gesellschaft, die sich auflöst, weil sie nicht mehr an sich glaubt.

Als in Europa der Krieg ausbricht, erreicht er auch die Präsident. Sie wird zuerst zum Flüchtlingsschiff, dann zum Hilfskreuzer, mit dem ihr Kapitän auf Kaperfahrt geht. Zacharias müsste entscheiden, wo er stehen und wer er sein will. Doch gerade weil er das nicht tut, zieht es ihn immer tiefer in den Krieg hinein.





Burkhard Spinnen hat eine Parabel auf die Brüchigkeit geordneter Verhältnisse geschrieben.
Was 1914 geschah, als das Jahrhundert in den Krieg stürzte, kann immer wieder passieren. Und gerade die, die sich am liebsten heraushalten würden, sind besonders anfällig.

Burkhard Spinnen, geboren 1956, war nach seiner Promotion am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster tätig.
Es folgten Gastdozenturen und Seminare u.a. am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.

Seit 1996 lebt er als freier, vielfach ausgezeichneter Autor in Münster. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Für seine Arbeiten erhielt er bisher schon 12 Literaturpreisen und Stipendien. Seit 2008 ist er Vorsitzender der Jury des Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Preises.

 
 


Startseite
Lesungen 2014
Rückblick 2013
Rückblick 2012
Rückblick 2011
Rückblick 2010
Rückblick 2009


Impressum / Anbieterkennung / Kontakt

Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Kommunikation in Bergedorf e.V.
Holtenklinker Strasse 26, 21029 Hamburg

1. / 2. Vorsitzender: Mike Weil / Mike Hoffmann

Telefon: 040 / 59 456 088

E-Mail: Kontakt (at) kunst-kultur-bergedorf.de

Vereinsregister Eintrag : VR 20459