Literatur Podium Bergedorf

Startseite
Lesungen 2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009


 
Zurück zum :
22.07.2015
Gunter Gerlach
29.07.2015
"Gegen die Zeit"


Weiter zum :
05.08.2015
Tom Liehr

 
Sascha Reh

"Gegen die Zeit"

Anfang der siebziger Jahre herrscht Aufbruchsstimmung in Santiago de Chile. Der sozialistische Präsident Salvador Allende ist fest entschlossen, das Land aus seiner wirtschaftlichen Abhängigkeit zu führen und die Not der verarmten Bevölkerung zu mildern. Dafür setzt er auf ein kühnes Projekt: Die Fabriken des unwegsamen Andenstaates sollen vernetzt und von einem zentralen Rechner gesteuert werden.

Ein internationales Team, unter ihnen der junge deutsche Industriedesigner Hans Everding, wird beauftragt, das Datennetzwerk aufzubauen. Begeistert ergreift Hans die Chance, an der Revolution mitzuwirken und für eine gerechtere Gesellschaft zu kämpfen. Der Putsch des Militärs setzt diesem Traum jäh ein Ende. Alle, die an dem Netzwerk mitgearbeitet haben, geraten in Lebensgefahr. Niemand weiß, wer Freund und wer Feind ist, und die gesammelten Daten dürfen keinesfalls in falsche Hände geraten.

Der Roman "GEGEN DIE ZEIT" erinnert an ein historisches Experiment mit überraschender Aktualität, Eine dramatische Geschichte von Aufbruch und Enttäuschung, von Vertrauen und Verrat.



Sascha Reh wurde 1974 in Duisburg geboren und studierte Geschichte, Philosophie und Germanistik in Bochum und Wien. 2005 beendete er das Studium mit einer Magisterarbeit zur Geschichte der Filmtheorie.

Bereits seit seinem 16. Lebensjahr schreibt er Prosa. Seit 1999 veröffentlichte er in unterschiedlichen Literaturzeitschriften und nahm an Lesungen im gesamten Ruhrgebiet teil.

2010 erschien sein Romandebüt "Falscher Frühling", für das er 2011 mit dem Niederrheinischen Literaturpreis ausgezeichnet wurde. Aktuell lebt er als Familientherapeut mit seiner Familie in Berlin.


Foto: Sven Lison

 


Startseite
Lesungen 2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009


Impressum / Anbieterkennung / Kontakt

Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Kommunikation in Bergedorf e.V.
Holtenklinker Strasse 26, 21029 Hamburg

1. / 2. Vorsitzender: Mike Weil / Mike Hoffmann

Telefon: 040 / 59 456 088

E-Mail: Kontakt (at) kunst-kultur-bergedorf.de

Vereinsregister Eintrag : VR 20459